>  Der Südwesten Andalusiens Vom Doñana Nationalpark bis zu den Bergen der Grazalema  

  Termin: 12.11.2022 bis 19.11.2022


>  Zu  den maurischen Dörfern im Hinterland von Marbella  

Termin: 19.11.2022 bis 26.11.2022


 >  Die Costa del Sol und Sierra Nevada  

Termin: 26.11.2022 bis 03.12.2022


 >  Die Wüste bei Almeria und Vulkanlandschaft Cabo de Gata  

Termin: 03.12.2022 bis 10.12.2022


 

 

 PROGRAMM / INFO / REISEVERLAUF / WETTER / FOTOS 

Allgäu


INFO

 

 

 

 


 

Die Wüste bei Almeria und Vulkanlandschaft Cabo de Gata

Wer die Landschaft der Wüste von Tabernas zum ersten Mal sieht, wird sogleich an den Wilden Westen Nordamerikas oder die Wüsten Afrikas erinnert. Die Landschaft ist so schön wie unwirklich. Am Cabo de Gata bei Almeria wurden seit den 70er Jahren zahlreiche Western und monumentale Spielfilme mit berühmten Schauspielern wie Clint Eastwood gedreht. Die Kulisse ist wie von Künstlerhand geschaffen. Die Blütenstände der Agaven wirken wie Bleistiftstriche auf den sanft gerundeten Bergen vulkanischen Ursprungs an der Mittelmeerküste. Wir besuchen Drehorte berühmter Filme wie Laurence von Arabien und die Westernstadt Fort Bravo. Almería ist die Stadt mit den meisten Sonnenstunden in Europa. Die Mauren haben sagenumwobene Kulturschätze in der Region hinterlassen. Eine sehr abwechslungsreiche Reise in den Trockenzonen des östlichen Teil Andalusiens.

Unsere Unterkunft wird in San Jose sein oder Umgebung sein.

Termin: 03.12.2022 bis 10.12.2022

Kosten/Leistungen: *3 Tage Paket pro Person, Euro 240,- 

Transfer zu den Wanderungen und Führung

(Eintritte in Museen und Führung durch lokale Stadtführer sind nicht enthalten)

Schwierigkeitsgrad: Leichte bis mittlere Wanderungen

Hightlights

  • Die schönsten Strände im Süden Spaniens
  • Wandern in der Tabernas-Wüste, Filmkulisse für Western und Monumentalfilme
  • Wanderungen durch die Vulkanlandschaft am Cabo de Gata
  • Am Fuße der Sierra Nevada, Guadix Kathedrale und Höhlenhäuser
  • Der Handelsplatz unterhalb der Alcazaba von Almeria
  • Tapas, Wein und Jamón Serano, wir speisen in landestypischen Tavernen

 

 

 

 

Reiseverlauf:

Tag 1: Zum Fischerdorf La Isleta de Moro

Wiederum starten wir unsere Wanderung in San José, diesmal geht es Richtung Osten. Von einer Anhöhe aus hat man bereits einen Blick längs der Steilküste und auf die Südhänge des El Fraile, dem Berggipfel über uns. Das Meer hat aus dem vulkanischen Tuffstein bizarre Steinformationen gewaschen. Dazwischen liegen geschützte Buchten mit hellem Sandstrand und auf der Anhöhe die Festung, Castillo San Felipe. Den letzten Kilometer nach La Isleta folgen wir dem Wanderweg. Im Fischerdorf verweilen wir und bleiben zum Mittagessen. Rückfahrt über Pozo de Fraile nach San José.

11,5 km/ 4:00 h/ Aufstieg: 200 hm/ Abstieg: 200 hm

Tag 2: Ramblas in der Wüste von Tabernas

Schon auf der Anfahrt hat man das Gefühl eine für Europa fremdartige Landschaft zu besuchen. In der Nähe von Tabernas steigen wir ab in die Rambla „El Cautivo“. Das Wort Rambla stammt aus der Sprache der Mauren, arabisch, und bedeutet Flusstal. Alte Bewässerungsgräben sind Spuren der maurischen Bewohner, die Andalusien jahrhundertelang kulturell prägten. An diesen malerischen Orten wurden Filmklassiker wie „Lawrence von Arabien“ gedreht. Palmen und staubiges Grün im Kontrast mit wildromantischer, steppenartiger Umgebung. Wir durchwandern die Schluchten bis zum Fort Bravo. Besuch der Westernstadt.

9,0 km/ 3:00 h/ Aufstieg: 250 hm/ Abstieg: 100 hm

Tag 3: Küstenwanderung am Cabo de Gata

Südlich des Ortszentrums beginnt der Wanderweg am Mirador de Castillo. Von hieraus überblickt man den verschlafenen Ort San José in der Bucht. Die Farben und die Formen dieses Gebirges vulkanischen Ursprungs an der Südküste Spaniens sind wie von einem Künstler geschaffen. Wir wandern entlang idyllischer Buchten, die zu einem Badeaufenthalt einladen. Nach einem kurzen Aufstieg erreichen wir den Sattel Collado de la Vela Blanca und weiter zum Leuchtturm von Cabo de Gata. Rückfahrt vorbei an den Salinen im Schutzgebiet, eine der Stellen in Europa, an denen sich Flamingos aufhalten.

12,5 km/ 5:00 h/ Aufstieg: 400 hm/ Abstieg: 350 hm

Tag 4: Über die Goldgräberstadt Rodalquilar an die Küste

Von Rodalquilar geht es zu einem geschichtsträchtigen Ort, dem Cortijo de Fraile. Federico García Lorca schrieb inspiriert von einer wahren Begebenheit auf dieser Finca seinen Roman „Bluthochzeit“. In den 70er Jahren war hier der Drehort einiger berühmter Filmszenen. Agavenstände säumen den Weg in die Berge. Hier sehen wir die verlassenen Goldgräberstätten und zahlreiche Mineneingänge. Dann der Blick von den Hügeln über Rodalquilar bis zur Küste, die noch weit entfernt scheint. Abstieg ins Dorf und eine Rast im Schatten. Weiter wandern wir im weiten Tal hin ans Meer und schließlich entlang der Küste zum Strand von Las Negras.

14,5 km/ 5:00 h/ Aufstieg: 650 hm/ Abstieg: 750 hm

Tag 5: Sierra de Gador und die Täler der Alpujarra de Almeria

Alhama de Almería ist der Eingang zu den Tälern der Alpujarra de Almería, der Berglandschaft am Fuße der der Sierra Nevada. Wir steigen durch einen schattigen Kiefernwald auf, vereinzelte Gehöfte und das Dorf liegen unterhalb unseres Wanderweges. Im Hintergrund die Ausläufer der Gebirgskette Sierra Nevada und Andalusiens eindrucksvolle Wüste. Abstieg zurück ins Dorf und Einkehr in eines der typischen Restaurants.

14,0 km/ 5:00 h/ Aufstieg: 650 hm/ Abstieg: 650 hm

Tag 6: Die Stadt der Höhlenhäuser Guadix

Am frühen Morgen Besuch des Marktes von Almeria.

Von Almería aus nehmen wir die Bahn nach Guadix. Auf der einstündigen Fahrt durqueren wir die Wüste von Tabernas und die Hochebene an den östlichen Ausläufern der Sierra Nevada. In Guadix gibt es bis zu 10.000 Einwohner die in ca. 2.000 Höhlenhäusern leben die in den weichen Kalktuff- und Lössgestein geschlagen wurden.

Unter den Mauren blühte die Stadt auf und wurde zum Zentrum der Seidenherstellung.

7 km/ 2:00 h/ Aufstieg: 250 hm/ Abstieg: 250 hm


Hast du interesse an dieser Reise und möchtest weiter informationen oder ein 3 Tag Paket buchen: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

    UP    

 

 WETTER

   

 > Wetter in San José  

 > Wetter in Almeria  

 > Wetter in Tabernas 

    UP    

FOTOS

 

 

 

    UP    

Bitte klicke am PC den Link in diesem Menü mit der rechten Maustaste an. Am Smartphone oder Tablet eventuell 2 Sekunden den button zum Link halten.


 

MEINE REISEZIELE 2022


Liebe WanderfreundInnen, für 2022 nehmt ihr euch bestimmt auch einiges vor.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns auf einer gemeinsamen Reise treffen.

 > Gardasee - blühende Wiesen und Aussichtsberg   

 > Stubaier Alpen  

 > Das Allgäu naturnah entdecken  

 > Alpenüberquerung von Garmisch nach Sterzing  

 > Alpenüberquerung von Garmisch zum Gardasee 

 > Tirol gemütlich erwandern  

 > Andalusien Reiseplan Herbst 2022    

 > Silvester auf den Kapverden  

Aufgrund der allgemeinen Reisesituation durch Covid 19 kann es möglicherweise zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Bei Fragen zu meinen Terminen und WanderungenDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.